1000 Mal

Dieses ist Beitrag Nummer 1000. Seit dem 15. Februar 2013, also seit gut fünf Jahren, berichte ich auf diesem Blog über die große und kleine Politik in Einbeck, informiere über die kleinen und größeren Nachrichten im Stadtrat, in Ortsräten, in den Parteien und Fraktionen, kommentiere und merke an, was in der Kommunalpolitik läuft, auch was schief läuft. Die 1000 Beiträge sind alle nachlesbar und bleiben dies auch. Klicken Sie ruhig mal zurück. Vielen Dank für den guten Zuspruch in den zurück liegenden Jahren, viele lesen regelmäßig den Einbecker Politikblog, lassen sich per Mail auch informieren, sobald ein neuer Beitrag online gegangen ist. Viele freuen sich über die Informationen, die sie hier erhalten (besonders, wenn sie selbst gut dabei wegkommen), manche ärgern sich auch mal (weil ich sie kritisiere). So soll das sein und so wird das bleiben. Empfehlen Sie diesen Blog gerne weiter. Denn 1000 ist eine schöne Zahl und Grund zur Freude, aber es geht natürlich weiter. Versprochen.

Advertisements