Mehr Mülleimer

Die Einbecker SPD möchte wieder mehr Mülleimer in der Innenstadt installieren. Deren Zahl waren vor Jahren ausgedünnt worden – aus Kostengründen. Jetzt erklärte die Kernstadt-SPD in einer Pressemitteilung (Worlaut: PM_Innenstadt SPD 230915), dass Marktstraße, Marktplatz und Hallenplan häufig als unsauber empfunden würden, eigentlich aber Aushängeschilder der Stadt sein sollten. Dem könne man abhelfen, wenn mehr Papierkörbe in der Fußgängerzone aufgestellt und diese auch häufiger geleert würden. Das sei zwar mit Mehrkosten verbunden, „aber das sollte uns ein schmuckes Stadtbild auch wert sein“, meinen die Sozialdemokraten. Mehr Druck hat in diesem Zusammenhang die SPD auch bei der bereits seit einiger Zeit diskutierten öffentlichen barrierefreien WC-Anlage im Bereich Marktplatz gemacht. Die SPD erwartet von der Stadtverwaltung eine schnell umsetzbare Idee. Klare Worte schließlich von den Sozialdemokraten zur aktuellen Debatte über Straßenbeleuchtung und deren Abschaltung über Nacht: „Mit uns ist eine Abschaltung dort, wo schon jetzt nachts beleuchtet ist, nicht machbar.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s