Krankenhaus-Frühstück

Ich weiß ja nicht, ob es richtig ist die Situation des Einbecker Bürgerspitals in so dramatisch klingende Worte („Quo vadis?“) zu fassen, wenn man einfach nur eine Frühstücks-Veranstaltung ankündigen will. Ich weiß nicht, ob es für die Veranstaltung einer christlichen Volkspartei die richtige Uhrzeit an einem Sonntag ist, um 10 Uhr zu einem öffentlichen Frühstück über die Situation des Einbecker Krankenhauses einzuladen. Ich dachte bislang immer, dass es wenigstens in der CDU noch regelmäßige Gottesdienst-Besucher gäbe. Aber das muss alles die CDU entscheiden, deren Kreisverband für den 21. Juni ins Hotel Panorama nach Einbeck einlädt (Wortlaut: Vorankündigung Frühstück AK Gesundheit 21.06.2015). Dort wollen Interessierte mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Roy Kühne, dem Vorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachen, Dr. Mark Barjenbruch, sowie namentlich bislang nicht benannten Vertretern des Einbecker Bürgerspitals, Vertretern der Stadt Einbeck und des Landkreises Northeim diskutieren. Ich jedenfalls glaube nicht, dass dieser Sonntag-10-Uhr-Termin der einzig mögliche ist. Übrigens: Eine Woche später wird wieder fürs Krankenhaus gefrühstückt, beim vierten Einbecker Bürgerbrunch. Der Erlös kommt der Seelsorge im Einbecker Bürgerspital zugute, Beginn ist am 28. Juni um 11.30 Uhr, direkt nach dem Gottesdienst…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s