Abriss – und dann?

Jetzt wird abgerissen. Aufnahme vom 03.03.2015

Jetzt wird abgerissen in der Kolberger Straße. Aufnahme vom 03.03.2015

Das zog sich lange hin seit dem grundsätzlichen Ja: In diesen Tagen haben die Abrissarbeiten für mehrere Wohnblöcke an der Kolberger Straße in Einbeck begonnen. Die Ausschreibung der Abrissarbeiten hatten sich über mehrere Monate hingezögert, mehrmals fragten mehrere Ratsmitglieder dazu ausweislich des Allris-Informationssystems nach. Mitte Januar hatte auch der VA nochmal grünes Licht gegeben.

Wenn die Arbeiten nun getan und abgeschlossen sind, stellt sich die Frage nach dem: Und dann? Dazu ist mir jedenfalls bislang nichts bekannt geworden. Die aktuell diskutierten Pläne für das Areal Walkemühlenweg/ Deinerlindenweg/ Mühlenkanal schließen die Kolberger Straße hier nicht ein. Kurzzeitige Überlegungen im Zusammenhang mit dem Haus-der-Jugend-Umzug sind längst Geschichte. Oder?

Vielleicht kommt ja eine Antwort zutage im Zusammenhang mit einem in jüngster Stadtratssitzung einstimmig auf den Weg gebrachten Antrag der CDU. Die Verwaltung ist beauftragt zu prüfen, ob vorhandene Baugrundstücke für eine Wohnbebauung verfügbar sind. Außerdem sollen im Rathaus Vorschläge erarbeitet werden, wie und wo neue Möglichkeiten bestehen oder entwickelt werden können. Man rede dabei nicht von großflächigen neuen Baugebieten, sagte CDU-Fraktionschef Dirk Ebrecht, eher von bestehenden Baulücken. Auch Ulrich Minkner (SPD) sieht dringenden Handlungsbedarf in der Kernstadt, hier gebe es auch keine rückläufigen Bevölkerungszahlen. Auf die Beratung im Stadtentwicklungsausschuss bin ich dann mal gespannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s